Coronavirus – Schutzvorschriften und Regelungen

Allegra – Welcome bei der Schweizer Skischule St. Moritz!

Mit einem herzlichen Lächen anstelle des Handschlages begrüssen wir Sie bei der Skischule St. Moritz und freuen uns darauf, Ihnen die einzigartige Berglandschaft des Engadins zu zeigen.

Nicht nur auf den Pisten ist Sicherheit unser oberstes Gebot, sondern auch im Umgang mit der aussergewöhnlichen Covid-19 Lage. Damit Sie sich bei uns rundum wohlfühlen, haben wir ein nachhaltiges und umfangreiches Schutzkonzept erstellt. Alle wichtigen Eckpunkte dazu finden Sie untenstehend. 

Bei Fragen oder für Anregungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Viel Spass und willkommen bei «THEREDLEGENDS»

Bruno Marinoni
CEO Snowsports St. Moritz AG

Allgemein

Um unseren Gästen und Mitarbeitenden die grösstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, halten wir uns an die Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie unseres Dachverbandes Swiss Snowsports. Wir bedanken uns bereits im Voraus für Ihre Unterstützung:

Verkaufsstellen

  • Alle unsere Verkaufsstellen sind gemäss den aktuell geltenden Richtlinien des BAG ausgestattet worden.
  • Gemäss BAG gilt in der Schweiz in allen öffentlich zugänglichen Lokalen eine Maskenpflicht.
  • Bitte halten Sie, auch draussen auf unserem Gelände, wenn immer möglich, den geforderten Mindestabstand von 1.5 Metern oder tragen Sie eine Gesichtsmaske.
  • Gesichtsmasken können an allen Verkaufsstellen erworben werden.
  • An den Verkaufsstellen St. Moritz und Celerina bieten wir einen «Schnell Check-In» an. Durch Scannen eines QR-Codes können Sie sich bereits in der Wartezone mit den persönlichen Angaben registrieren. Dies verkürzt den Verkaufsvorgang, da Sie bereits Ihre Daten erfasst haben und verkürzt zudem den Kontakt am Verkaufsschalter.

Unsere Schneesportlehrer & Mitarbeitenden

Alle Schneesportlehrer und Mitarbeitenden werden bezüglich Schutzkonzept geschult und sensibilisiert.

  • Alle Mitarbeitenden sind dazu verpflichtet, die Covid-Tracing-App des Bundes zu nutzen.
  • Alle Mitarbeitenden tragen Sicherheitsmaterial wie Dryarn-Stoffmasken und Handdesinfektionsmittel mit sich.
  • Es finden tägliche Temperaturmessungen bei den Mitarbeitenden statt.
  • Obwohl der Outdoorsport gemäss Erklärung des Bundes prinzipiell bedenkenlos ist, herrscht im Unterricht für unsere Mitarbeitenden Maskenpflicht.
  • In vorgängiger Absprache und mit Einverständnis der Gäste darf der Schneesportlehrer während dem Unterricht auf die Maske verzichten. 
  • Bei Kinderklassen tragen unsere Schneesportlehrer grundsätzlich eine Maske.
  • Mitarbeitende, welche Symptome aufweisen, dürfen nicht unterrichten. Im Verdachtsfall wird ein Covid-19 Test angeordnet.

Der Unterricht

  • Der Schneesportlehrer ist für die Sicherheit im Unterricht verantwortlich und darf den Unterricht abbrechen.
  • Im Klassenunterricht darf der Schneesportlehrer ein Kind mit Symptomen aus dem Unterricht ausschliessen bzw. isolieren und die Eltern auffordern, das Kind abzuholen.
  • Bei Abbruch einer Unterrichtslektion aufgrund von Krankheitssymptomen müssen Sie einen negativen Covid-19 Test vorweisen, um den Unterricht fortzusetzen. Die Abklärung kann auch durch einen ortsansässigen Arzt erfolgen.
  • Alle Unterrichtsutensilien und Hilfsmittel sowie die Renn-Bibs («Lätzchen») werden nach Gebrauch desinfiziert/gereinigt. Die Unterrichts-Bibs werden desinfiziert/gereinigt oder es werden Einweg-Bibs zur Verfügung gestellt.
  • Wurde der Kinder-Klassenunterricht bereits im Voraus gebucht und bezahlt, erhalten die Kinder ihre Umhängetaschen mit den Tickets und den Mitagessen-Bons direkt am Sammelplatz vom Schneesportlehrer. Als Eltern müssen Sie dieses nicht mehr im Büro abholen, so wird das Gästeaufkommen und der Kontakt an den Verkaufsstellen verringert.

Rückerstattung und externe Dienstleister

Die Kosten für den Unterricht werden in folgenden Fällen rückerstattet:

Bei Nutzung vom Angebot externer Dienstleister wie Bergbahnen, Hotel, Restaurationsbetrieben o. ä. gelten die Schutzkonzepte und Massnahmen der jeweiligen Betriebe. Diese müssen respektiert und eingehalten werden.